Different Trains Records

Different Trains ist ein kleines deutsches Plattenlabel, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, außerhalb von Genregrenzen Musik in Eigenregie zu produzieren und veröffentlichen. So haben bisher schon eine ganze Reihe von Künstlern auf diesem Label veröffentlicht, die dabei aus völlig verschiedenen Richtungen agieren und das Ganze zu einer Einheit werden lassen: Elektronisches, Folk, Jazz, etc.
Dementsprechend visualisiert auch das von stilfreund gestaltete Logo des Labels diese verschiedenen musikalischen Gleise: Innerhalb eines Kreises, das das Label darstellt, gehen drei Gleise in verschiedene Richtungen. Die Gleise haben die Farben magenta und cyan. Mischt man diese beiden Farben entsteht eine neue Farbe: blau (die Farbe des dritten Gleises). Die sich überschneidenden Gleise bzw. Farben visualisieren dadurch auch die Überschneidungen der verschiedenen einzelnen musikalischen Ausrichtungen, die hier zusammengenommen eine neue Klangfarbe ergeben.
Einer der Gründer des Labels ist Adda Schade. stilfreund hat auch das Cover der Platte »Rote Boje – Mixture« dieses Künstlers gestaltet. Es ist eine Ansammlung von Remixen des Albums »Rote Boje«, das Adda ein paar Jahre zuvor aufgenommen hat. Verschiedene internationale Musiker haben dazu den bereits bestehenden Tracks ihren eigen Stempel aufgedrückt und somit eine neue Richtung gegeben. Auch die namensgebende rote Boje, die auf dem ersten Album als Stencil gesprüht worden war, wird beim Remix-Album visuell als »Remix« im digitalen Rasterbild dargestellt.

Leistungen
logodesign

Different Trains Logo

Different Trains Logo Einteilungen

Diffrent Trains Aufkleber auf Plattenkoffer

Different Trains/Adda Schade Platte in Plattenkoffer

Adda Schade Rote Boje – Mixture Vorderseite

Adda Schade Rote Boje – Mixture Rückseite

Adda Schade Rote Boje – Mixture Label

Adda Schade Rote Boje – Mixture Label

Adda Schade Rote Boje – Mixture